Termine nur nach Vereinbarung +436764724275

Über Uns

Kurzvita

Meine Liebe zur Fotografie entdeckte ich im Alter von fünfzehn Jahren in Wien. Mein Großvater war Wiener. Besonders ans Herz gewachsen war mir meine Tante Mizzi. Sie schenkte mir meine erste Spiegelreflexkamera, eine zweiäugige Rolleicord und legte somit den Grundstein für unsere heutigen Fotostudios. Ich verbrachte meine Schulferien in Wien, zur Schule gegangen bin ich in Deutschland. Auch als Erwachsener blieb Wien stets meine Wahlheimat. Heute befinden sich unsere Fotostudios in Wien, Stuttgart und in Karlsruhe. Wir betreiben aber keine Fotostudiokette, sondern arbeiten international als exklusiver Familien- und Meisterbetrieb. n. Zu unseren Kunden zählen ebenso anspruchsvolle Privatpersonen, sowie Führungskräfte weltbekannter Unternehmen, bedeutende Politiker, namhafte Wissenschaftler und bekannte Künstler.


Meine erste Kamera illustrierte Wiener Geschichte

Sowohl diese Kamera, als auch die Bilder aus dem gesellschaftlichen Leben Wiens faszinierten mich schon als Kind. Der Onkel, dem zuvor die Rolleicord-Kamera gehörte, war Diplomkaufmann und Professor in Wien. Der damalige Gemahl der Tante leitete als Führungskraft das Stahlbauunternehmen Waagner-Biro in Wien mit. Seinerzeit war er mitverantwortlich für den Wiederaufbau des Wiener Riesenrades und für die Restaurierung des Stephansdoms nach dem zweiten Weltkrieg. Die Fotos, die mit  meiner ersten Kamera entstanden, zeigten somit ein Stückchen Wiener Zeitgeschichte. Vielleicht lag darin schon der Impuls die Fotografie zu meinem Beruf zu wählen.Von Deutschland sind wir übergesiedelt. In Frankfurt am Main legte ich meine Meisterprüfung als Fotograf ab. Ich heiratete und freue mich, dass meine Ehefrau Stephanie, ebenfalls eine engagierte Fotografin, von unseren Kunden als die „gute Seele“ des Ateliers hoch geschätzt wird.

Zurück zu unseren Wurzeln nach Wien

Wir sind froh darüber, dass auch unser Sohn Dario „die Fotografie im Herzen und im Blut“ hat. Von klein auf war er mit im Fotostudio, begleitete uns auf Hochzeiten und besuchte schon im Schulalter viele Foto- und Medienkurse. Ein altes Sprichwort lautet: „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.“ Im Alter von 10 Jahren stand für ihn bereits fest: Ich werde Fotograf. Wir kehren zurück nach Wien. Dario erlernt seinen Traumberuf in unserem Fotostudio in Wien und in Deutschland. Wir leben in Deutschland in in Wien von dort aus sind wir international tätig.

Anerkennungen und Ausstellungen

Unter anderem Fotoausstellung in der Exhibitionhall in Tokio und auf der Weltmesse der Fotografie „Photokina Köln“. Schulungsleiter zur Weiterbildung von Berufsfotografen, in Kooperation mit führenden Firmen der Fotoindustrie: Kodak, Hensel-Lichttechnik, PA.SC.HE Bildpräsentation. Empfehlung: Offizeiller Fotograf zum Staatsbesuch des japanischen Kaiserpaares in Deutschland.